Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Stahleigenschaften und Geschichte
Siedepunkthöhe
Dumb Mitt Romney Zitate

Der Mord an Micaela Costanzo

Micaela Costanzo, 16, war ein gutes Kind. Sie war hübsch und beliebt, hat sich in der Schule gut geschlagen und genoss es, in der Highschool-Basketballmannschaft und einem lokalen Trackstar zu sein. Sie war nahe bei ihrer Mutter und ihren Schwestern und schrieb ihnen regelmäßig eine SMS, vor allem, wenn sie einen Terminplan hatte.

Fehlt

Am 3. März 2011, als Micaela - oder Mickey, wie alle von ihr angerufen wurden - weder nach der Schule noch ihrer Mutter eine SMS geschrieben oder ihr Handy beantwortet hat, wusste ihre Mutter, dass etwas schrecklich nicht stimmte. Mickey wurde zuletzt gegen 17 Uhr gesehen. durch die Hintertüren der West Wendover High School in West Wendover, Nevada. Normalerweise holte ihre Schwester sie von der Schule ab, aber an diesem Tag war ihre Schwester nicht in der Stadt und Mickey hatte vor, nach Hause zu gehen.

Als sie nicht ankam, rief ihre Mutter ihre Freunde und schließlich die Polizei an, die sofort das Verschwinden des Teenagers untersuchte. Sie interviewten ihre Klassenkameraden und Freunde, darunter auch ihre Jugendfreundin Kody Patten, die der Polizei die gleiche Geschichte erzählte wie ihre anderen Freunde: Das letzte Mal, als er Mickey sah, befand er sich um 17 Uhr außerhalb der Schule.

Die Kiesgruben

Viele Menschen organisierten Suchtrupps und begannen, die riesige Wüste rund um die Stadt zu durchkämmen, darunter auch ein Gebiet, das Kiesgruben genannt wurde. Zwei Tage später bemerkte ein Sucher frische Reifenspuren, die zu frischem Blut und einem verdächtigen Hügel führten, der mit Sagebrush bedeckt war. Die Ermittler deckten Mickeys Körper auf. Sie wurde wiederholt in Gesicht und Hals geschlagen und erstochen.

Um einen der Arme von Mickey wurde eine Plastikkrawatte gefunden. Die Beweise zeigten der Polizei, dass sie unfreiwillig an den Ort gebracht worden war, an dem sie ermordet wurde. Sie wandten sich an die Überwachungskameras der Schule, um weitere Hinweise zu erhalten.

Person von Interesse

Patten wurde zu einer Person von Interesse, als die Ermittler in Mickeys Telefonakten Anrufe und Textnachrichten zu ihm fanden, als sie verschwunden war. Ein Überwachungsvideo der Schule zeigte Mickey und Patten auf dem Flur, der zum Eingang führte, wo sie wenige Minuten später verschwand.

In seinem ersten Interview sagte Patten der Polizei, er habe Mickey zuletzt mit ihrem Freund an der Vorderseite der Schule gesehen. Alle anderen sagten, sie sei hinten im Gebäude.

Das Highschool-Paar

Mickey Costanzo und Kody Patten kannten sich seit ihrer Kindheit. Als sie älter wurden, blieben sie Freunde, aber in sozialer Hinsicht gingen sie getrennte Wege.

Patten engagierte sich für Toni Fratto, einen frommen Mormonen, der wie Mickey in der Schule beliebt war. Patten und Fratto datierten und beschlossen, dass sie heiraten wollten. Er schloss sich dem mormonischen Glauben an, damit das Paar im Tempel heiraten konnte.

Fratto widmete sich Patten und wollte dem flüchtigen Teenager helfen, sein Ziel zu erreichen, den Marines beizutreten. Er war 6 Fuß 8 mit einem schnellen Temperament, zu Hause und in der Schule. Nach einem schlimmen Streit mit seinem Vater zog er in Frattos Haus.

Frattos Eltern hatten Schwierigkeiten, Patten dort zu haben. Ihre Hauptsorge war ihre Tochter, von der sie wussten, dass sie Patten liebte. Sie waren auch besorgt, dass Fratto zu Patten ziehen könnte, also stimmten sie zu, ihn in ihr Haus einziehen zu lassen, wo sie die Verlobte ihrer Tochter beobachten konnten. Ihre Beziehung zu Patten verbesserte sich und bald wurde er für einen Teil der Familie gehalten.

Fratto war unsicher über die Beziehung und noch mehr über Pattens Freundschaft mit Mickey. Fratto führte ein Tagebuch und schrieb über ihre Unsicherheiten. Sie glaubte, Patten liebte Mickey und würde sie eines Tages für seinen Freund aus Kindertagen verlassen.

Patten begann, Frattos Eifersucht als eine Form der Unterhaltung zu nutzen, und kreierte Szenen, auf die er wusste, auf die sie reagieren würde, darunter Gespräche und SMS mit Mickey.

Laut Mickeys Familie beleidigte Fratto Mickey monatelang verbal. Mickeys Schwester sagte, Mickey habe ihr gesagt, dass sie das Drama nicht mochte, dass sie einen Freund hatte und kein Interesse an Patten hatte. Aber die Beleidigungen hielten an und Fratto war überzeugt, dass Mickey ihre Beziehung ruinieren würde.

Das erste Geständnis

Mit Patten, der wichtigsten Person, die an dem Fall interessiert war, bat ihn die Polizei, zu einem Interview zu kommen. Es dauerte nicht lange, bis Patten zusammenbrach. Ermutigt von seinem Vater, gestand er seine Beteiligung an Mickeys Tod.

Patten sagte, er und Mickey fuhren nach der Schule in die Kiesgrube. Sie begannen zu streiten, als sie ihm sagte, er solle sein Engagement mit Fratto abbrechen und stattdessen mit ihr ausgehen, was er jedoch ablehnte.

Die Auseinandersetzung wurde physisch, als Mickey ihn in die Brust schlug und er sie zurückstieß.Sie fiel, schlug ihren Kopf und bekam Krämpfe. Da er nicht wusste, was zu tun war, schlug er sie mit einer Schaufel in den Kopf, um sie auszuschalten. Sie machte Geräusche, deshalb schnitt Patten sich die Kehle durch, damit sie aufhörte. Als er begriff, dass sie tot war, begrub er sie in einem flachen Grab und versuchte, ihre persönlichen Sachen zu verbrennen.

Patten wurde festgenommen und wegen Mordes ersten Grades und der Möglichkeit einer Todesstrafe angeklagt. Er stellte den Anwalt John Ohlson an, der den Ruf hatte, Mörder aus dem Todestrakt zu halten.

Frattos Reaktion

Durch Pattens Festnahme am Boden zerstört, besuchte Fratto ihn, schrieb und rief ihn an und sagte ihm, dass sie ihn vermisse und immer bei ihm bleiben würde.

Dann, im April 2011, als ihre Eltern nicht in der Stadt waren, ging Fratto in ihren Pyjamas und in Begleitung von Pattens Vater in Ohlsons Büro und nahm eine völlig andere Version der Umstände von Mickeys Ermordung auf.

Fratto sagte, nach der Schule habe sie einen Text mit den Worten "Ich habe sie" von Patten erhalten, was bedeutet, dass Mickey in einem SUV war, den Patten ausgeliehen hatte und er auf dem Weg zu Fratto war. Die drei gingen zu den Kiesgruben, wo Mickey und Patten aus dem Auto stiegen und Mickey ihn anschrie und drückte. Fratto sagte, dass sie ihre Augen ablenkte, aber einen lauten Aufprall hörte und aus dem SUV stieg, um zu sehen, was passiert war.

Sie sagte, dass Mickey auf dem Boden lag und sich nicht bewegte. Patten grub ein Grab und als er fertig war, war Mickey halb bewusstlos. Sie traten, schlugen und schlugen sie mit der Schaufel. Als sie aufhörte sich zu bewegen, legten sie sie ins Grab und schlitzten abwechselnd ihren Hals auf. Fratto gab auch zu, auf Mickeys Beinen zu sitzen, um sie während des Angriffs niederzuhalten.

Da Patten sein Mandant war, nicht Fratto, gab es kein Mandat als Anwalt, und Ohlson legte das Band sofort der Polizei vor. Toni Fratto, der noch nicht einmal ein Verdächtiger war, wurde gebucht, wegen Mordes angeklagt und ohne Kaution festgehalten.

Bitte um Angebote

Sowohl Patten als auch Fratto wurden Angebote angeboten. Zuerst stimmte Patten zu und änderte dann seine Meinung. Fratto erklärte sich einverstanden, sich für den Mord zweiten Grades schuldig zu bekennen und gegen den Mann auszusagen, den sie versprochen hatte, für immer dabei zu sein.

Das Geständnis, das Fratto der Polizei gab, war eine weitere Version dessen, was an den Kiesgruben passiert war. Diesmal sagte sie, Patten sei sauer auf Mickey, und als sie in den SUV stieg, sah sie Mickey, der sich mit den Händen vor dem Gesicht verängstigt in den Rücken gestopft hatte. Patten schickte Fratto einen Text mit der Aufschrift "Wir müssen sie töten" und als sie zu den Kiesgruben kamen, befahl er Fratto, Wache zu halten.

Dann grub er das Grab und befahl Fratto, Mickey zu schlagen, aber sie lehnte dies ab. Patten begann, Mickey zu schlagen und Fratto zu sagen, sie mit der Schaufel zu schlagen. Fratto schlug Mickey in die Schulter und Patten schlug sie am Kopf.

Fratto lag auf dem Boden und hielt Mickeys Beine. Irgendwann sah Mickey zu Patten auf und fragte, ob sie noch am Leben wäre und ob sie nach Hause gehen könne. Patten schnitt sich mit einem Messer die Kehle auf.

Im April 2012 bekannte sich der 19-jährige Fratto zu Tode Micaela Costanzos zum Tode zweiten Grades mit einer tödlichen Waffe und wurde in 18 Jahren zu einem Gitternetz mit der Möglichkeit der Bewährung verurteilt. Ab August 2018 war sie im Florence McClure Frauen Korrekturzentrum in Las Vegas, Nevada.

Andere Version

Patten gab später eine weitere Version dessen, was an diesem tödlichen Tag in einer Besprechung über einen Pleaseal passiert war. Er sagte, Fratto habe Mickey an diesem Tag in der Schule konfrontiert und sie eine Schlampe genannt. Patten schlug vor, dass Fratto und Mickey sich treffen und darüber reden sollten. Fratto sagte, sie wolle es bekämpfen, und Mickey hatte zugestimmt.

So weit war Patten mit dieser Version der Geschichte gekommen. Er stoppte, nachdem sein Anwalt ihm gesagt hatte, den Pleaseal abzulehnen.

Im Mai 2012 erklärte sich Patten bereit, sich wegen Mordes ersten Grades schuldig zu bekennen, um die Todesstrafe beim Tod von Micaela Costanzo zu vermeiden, und wurde zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung verurteilt. Im August 2018 befand er sich im Ely State Prison im Bezirk White Pine, Nevada.

Als Teil des Präsentationsberichts schrieb Patten einen Brief an den Richter, in dem er bestritt, Mickey getötet zu haben. Er gab Fratto die Schuld und sagte, dass sie Mickey den Hals aufgeschlitzt habe. Aber der Richter hat es nicht gekauft. Er verurteilte Patten zum Leben und sagte ihm: "Ihr Blut wird kalt, Mr. Patten. Es wird keine Möglichkeit der Bewährung geben."

Eine weitere Version

Fratto hatte die Zeit, die Situation der beiden Mörder zu überdenken. Sie bot eine weitere Version der tödlichen Geschichte an. In einem Interview mit Keith Morrison von Dateline NBC sagte sie, dass sie während der meisten ihrer Beziehungen von Patten misshandelt und kontrolliert wurde und er sie zwang, an der Ermordung von Mickey teilzunehmen. Sie fürchtete um ihr Leben, nachdem sie gesehen hatte, wie er Mickey besiegt hatte.

Beliebte Kategorien

Top