Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Die besten Bodybuilding-Übungen: Brachialis Curls

Der Brachialis ist ein Muskel, der sich an der Vorderseite Ihrer Oberarme befindet. Es stammt aus der unteren Hälfte der Vorderseite des Humerus oder des Oberarmknochens und setzt sich an der Vorderseite der Ulna oder am äußeren Unterarmknochen ein. Wenn Sie direkt auf die Vorderseite Ihrer Oberarme schauen, können Sie die Brachialis nicht sehen. Dies liegt daran, dass es tatsächlich unter der zweiköpfigen Bizeps-Muskelgruppe liegt. Um die Brachialis zu sehen, müssen Sie Ihre Arme beugen, indem Sie Ihre Ellbogen beugen und dann auf die Außenseite Ihrer Oberarme schauen. Der Brachialis erscheint zwischen Ihrem Bizeps und Trizeps als kreisförmiger Muskel.Ihre einzige Funktion besteht eigentlich darin, diese Ellbogenbeugung auszuführen. Wenn Sie also eine Übung für Ihren Bizeps wie die beliebte Bizeps-Curl durchführen, werden Sie Ihre Brachialis bearbeiten. Um die Entwicklung des Muskels zu maximieren, müssen Sie jedoch Übungen machen, bei denen der Bizeps so weit wie möglich aus der Gleichung herausgenommen wird. Dadurch müssen die Brachialis den größten Teil der Arbeitsbelastung heben.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, die Arme bei Ellbogenbeugungen über den Kopf zu heben. Sie sehen, der Bizeps hängt an Ihren Schulterblättern, insbesondere am Coracoidfortsatz und an den supraglenoiden Tuberkeln, und verkürzt sich, wenn Sie die Arme über dem Kopf anheben. Wenn Sie Ihre Ellbogen beugen, während sich Ihre Arme in dieser Überkopfposition befinden, verkürzt sich der Bizeps weiter, bis er dies nicht mehr kann. Dies ist ein biomechanisches Prinzip, das als aktive Insuffizienz bezeichnet wird. Es tritt fast sofort auf, wenn Sie Ihre Ellbogen beugen, wodurch Ihre Brachialis die Bewegung übernehmen.

Sie können eine Bodybuilding-Übung durchführen, die genau diese Situation imitiert, die als Brachialis-Curl bezeichnet wird. Es ist absolut wichtig, dass Sie diese oder eine andere Brachialis-Übung in Ihr Armtraining einbeziehen, wenn Sie die größtmöglichen und möglichst detailliert aussehenden Arme bauen möchten. Wenn Sie nur traditionelle Bizeps-Curl-Übungen durchführen, wird die Masse Ihrer Brachialis nur bis zu einem gewissen Grad aufgebaut. Sie müssen also brachialis-spezifische Übungen ausführen, um den Muskel vollständig zu entwickeln.

Ausführung

Stellen Sie eine Seilrolle in die höchste Position und befestigen Sie einen Kabelgriff an der Rolle. Fassen Sie den Griff mit der rechten Hand in einer Untergriffsstellung und knien Sie sich auf den Boden und zeigen Sie auf das Seilzugsystem. Beginnen Sie mit dem rechten Arm und in einer gestreckten Position. Beugen Sie Ihren rechten Ellbogen so weit wie möglich, um den rechten Griff in Richtung Ihrer rechten Schulter abzusenken. Halten Sie die Kontraktion eine Sekunde lang und strecken Sie dann Ihren rechten Ellbogen aus, um den Griff wieder in die Ausgangsposition zu bringen. Führen Sie 10 bis 12 Wiederholungen durch und wiederholen Sie dann mit dem linken Arm. Machen Sie mit jedem Arm insgesamt drei Sätze der Brachialis-Locke.

Variation

Sie können eine Variation dieser Übung durchführen, während Sie beide Arme gleichzeitig verwenden. Sie benötigen Zugriff auf eine Lat-Pulldown-Maschine, um diese Variation der Brachialis-Curl durchzuführen. Fassen Sie die Lat Bar mit einem unterlegenen Griff und setzen Sie sich auf die Lat Pulldown-Maschine, mit den Oberschenkeln unter den Maschinenauflagen und mit den Füßen auf dem Boden. Beginnen Sie mit gestreckten Armen und über Kopf. Halten Sie Ihren Oberkörper aufrecht oder beugen Sie sich leicht nach vorne und halten Sie Ihren Kopf und Hals in einer neutralen Position. Senken Sie die Lat Bar hinter Ihrem Kopf, indem Sie die Ellbogen so weit wie möglich biegen. Halten Sie die Brachialis-Kontraktion eine Sekunde lang gedrückt, strecken Sie dann den Ellbogen, um den Lat-Stab nach oben zu heben. Führen Sie diese Übung als Ersatz für die kniendende Brachialis-Curl-Übung aus und führen Sie drei Sätze mit 10 bis 12 Wiederholungen durch.

Beliebte Kategorien

Top