Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Origami- und Geometriestundenplan

Helfen Sie den Schülern beim Üben von Origami, um ein Wissen über geometrische Eigenschaften zu entwickeln. Dies ist für eine zweite Klasse für die Dauer einer Unterrichtszeit von 45 bis 60 Minuten gedacht.

Grundwortschatz:Symmetrie, Dreieck, Quadrat, Rechteck

Materialien

  • Origami-Papier oder Geschenkpapier, in 8 x 8-Quadrate geschnitten
  • ein Klassensatz von 8,5 x 11 Papier

Ziele

Die Schüler werden mit Origami ein Verständnis für geometrische Eigenschaften entwickeln.

Standards erfüllt

2.G.1. Erkennen und Zeichnen von Formen mit bestimmten Attributen, z. B. einer bestimmten Anzahl von Winkeln oder einer bestimmten Anzahl gleicher Flächen. Identifizieren Sie Dreiecke, Vierecke, Fünfecke, Sechsecke und Würfel.

Lektion Einführung

Zeigen Sie den Schülern, wie sie aus Papierquadern ein Papierflugzeug herstellen. Geben Sie ihnen ein paar Minuten, um diese im Klassenzimmer (oder besser noch in einem Mehrzweckraum oder im Freien) zu fliegen, und holen Sie die Sillies raus.

Schritt für Schritt

  1. Wenn die Flugzeuge verschwunden sind (oder konfisziert wurden), teilen Sie den Schülern mit, dass Mathematik und Kunst in der traditionellen japanischen Origamikunst kombiniert werden. Papierfalten gibt es schon seit Hunderten von Jahren und es gibt viel Geometrie in dieser wunderschönen Kunst.
  2. Lesen Der Papierkranich zu ihnen, bevor Sie die Lektion beginnen. Wenn dieses Buch nicht in Ihrer Schule oder in Ihrer örtlichen Bibliothek zu finden ist, finden Sie ein anderes Bilderbuch mit Origami. Ziel ist es, den Schülern ein visuelles Bild von Origami zu vermitteln, damit sie wissen, was sie im Unterricht schaffen werden.
  1. Besuchen Sie eine Website oder verwenden Sie das Buch, das Sie für die Klasse ausgewählt haben, um ein einfaches Origami-Design zu finden. Sie können diese Schritte für Schüler projizieren oder einfach die Anweisungen befolgen, aber dieses Boot ist ein sehr einfacher erster Schritt.
  2. Anstelle des quadratischen Papiers, das Sie normalerweise für Origami-Designs benötigen, beginnt das oben genannte Boot mit Rechtecken. Geben Sie jedem Schüler ein Blatt Papier.
  1. Wenn die Schüler beginnen, mit dieser Methode für das Origami-Boot zu folden, halten Sie sie bei jedem Schritt an, um über die betroffene Geometrie zu sprechen. Zunächst beginnen sie mit einem Rechteck. Dann falten sie ihr Rechteck zur Hälfte. Lassen Sie sie öffnen, damit sie die Symmetrielinie sehen können, und falten Sie sie erneut.
  2. Wenn sie die Stufe erreichen, in der sie die beiden Dreiecke nach unten klappen, sagen Sie ihnen, dass diese Dreiecke kongruent sind, was bedeutet, dass sie die gleiche Größe und Form haben.
  3. Wenn sie die Seiten des Hutes zusammenbringen, um ein Quadrat zu bilden, besprechen Sie dies mit den Schülern.Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die Formen mit ein wenig Falten hier und da verändern, und sie haben gerade eine Hutform in ein Quadrat umgewandelt. Sie können auch die Symmetrielinie in der Mitte des Quadrats hervorheben.
  4. Erstelle eine andere Figur mit deinen Schülern. Wenn sie den Punkt erreicht haben, an dem sie ihrer Meinung nach in der Lage sind, ihre eigenen zu erstellen, können Sie ihnen die Wahl aus einer Vielzahl von Designs geben.

Hausaufgaben / Bewertung

Da diese Lektion für eine Überprüfung oder Einführung in einige Geometriekonzepte konzipiert ist, sind keine Hausaufgaben erforderlich. Zum Spaß können Sie die Anweisungen für eine andere Gestalt mit einem Schüler nach Hause schicken und sehen, ob sie mit ihren Familien eine Origami-Figur vervollständigen können.

Auswertung

Diese Lektion sollte Teil einer größeren Einheit zur Geometrie sein, und andere Diskussionen eignen sich für eine bessere Beurteilung des Geometriewissens. In einer künftigen Lektion können die Schüler jedoch möglicherweise einer kleinen Gruppe eine Origami-Form beibringen, und Sie können die Geometriesprache, die sie zum Unterrichten der „Lektion“ verwenden, beobachten und aufzeichnen.

Beliebte Kategorien

Top