Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Der Ursprung des Shaka

Das Shaka-Zeichen ist eine Handbegrüßung, die scheinbar aus Hawaii stammt oder zumindest spezifisch für Hawaii ist. Besucher (meistens Surfer) haben den Shaka jedoch weit weg von den blühenden Inseln und zu ihren jeweiligen Schauplätzen mitgenommen, wo die bekannte Handbewegung zu Bildern von Familienfeiern und sogar Zeitungsfotos führt und als Geste der Manschette des Guten üblich ist wird in Surfmagazinen Verbreitung finden oder Bilder von Alumni-Events im Inselstil.

Verwendung von Shaka

Auf Hawaii können Sie einen Shaka aufblitzen lassen, wenn Sie jemand in eine Verkehrslinie einlädt, Ihnen Kaffee in einem Café gratis nachfüllt oder wenn Sie mit Ihren Freunden ein Foto machen. Es kann "Hallo" oder "Auf Wiedersehen" bedeuten. Sie können es verwenden, um "Danke" oder "Das ist cool" und "Ich stimme völlig zu". Aber zum größten Teil ist das Shaka ein Zeichen von Aloha, Liebe und Anerkennung. Für diejenigen, die in Hawaii aufwachsen, ist es einfach etwas, das es schon immer war, wie ein Friedenszeichen oder ein Daumen nach oben. Es scheint jedoch, als sei der Ausdruck "hängen" vor kurzem der Geste zugeschrieben worden. Die tatsächliche Gebärdensprache verwendet die Shaka-Konfiguration, um das Surfen selbst zu kennzeichnen, was die Verbindung zwischen dem Shaka und der Wellenreitkultur zeigt.

Wie machst du ein Shaka-Zeichen? Beginnen Sie, indem Sie Ihre Hand in einer losen Faust halten und dann den kleinen Finger und den Daumen in verschiedene Richtungen strecken. Hawaiianische Einheimische werden Ihnen sagen, dass es wichtig ist, den Handrücken dem Empfänger der Begrüßung zugewandt zu halten. Ich mag ein subtiles Oszillieren oder Schütteln des Shaka, um die positive Geste zu unterstreichen.

Ursprünge von Shaka

Einige schreiben das Zeichen einem Mann an der Ostseite von Oahu zu, der bei einem Unfall in einer Zuckerfabrik oder einem allgemeineren industriellen Missgeschick seine mittleren drei Finger verloren hatte. Unabhängig von den Details der Geschichte scheint diese mythische Figur Hamana Kalili zu sein. Kalili wurde bekannt dafür, dass er Passanten in der Nähe des beliebten polynesischen Kulturzentrums winkte. Seine einzigartige Handform ähnelte dem berühmten Shaka. June Wantanabe schreibt von einer weiteren Variation, in der er stattdessen sagt, der Mann sei für die Bewachung des Zuckerzuges zum Sunset Beach verantwortlich gemacht worden, und seine klare Erklärung, dass der Zug frei von minderjährigen Zugspringern sei, würde der heutige Shaka werden.

Es scheint, dass alle Quellen übereinstimmen, dass der Name "Shaka" aus einer populären Fernsehwerbung stammt. In den 60er Jahren des Autoverkäufers nutzte Lippy Espinda die Geste in seinen beliebten Werbespots, die sich unter den Einheimischen als Geste des guten Willens mit seinem Schlagwort "Shaka Bradah!"

Viel weniger plausible Erklärungen sind ein Surfer, dessen Finger von einem Hai abgebissen wurden, und der allzu häufige Gebrauch von Daumen und kleinem Finger als Symbol für Trinkgetränk. Unabhängig von der Verwendung und der Geschichte des Shaka ist es jedoch offensichtlich, dass Surfer das Zeichen als integralen Bestandteil ihrer Kultur angenommen haben. Ob Sie in Brasilien oder Florida surfen, ein Blitz des Shaka für einen Mitsurfer wird allgemein akzeptiert und verstanden. Tatsächlich geben einige Legenden den Ursprung der Shaka in die Hände kalifornischer Surfer, die in den 50er Jahren die Hawaii-Inseln besuchten.

Das Zeichen des Shaka ziert Plakate und politische Anzeigen in Hawaii und ist zu dem Klebstoff geworden, der reisende Surfer im ganzen Land und auf der ganzen Welt vereint. Auf einem Flughafen in Ohio sitzend, können sich zwei verlorene Seelen schnell über einen Shaka und ein Lächeln verbinden. Ob Snowboarder oder Bodyboarder, Surfer oder Skateboarder, der Shaka steht für Haltung und Gefühl. Es vermittelt ein Gefühl und eine Perspektive. Der Shaka sagt, dass wir zu demselben Stamm gehören.

Beliebte Kategorien

Top