Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Stahleigenschaften und Geschichte
Siedepunkthöhe
Dumb Mitt Romney Zitate

Die Natur Gottes im Hinduismus

Was ist das Wesen Gottes im Hinduismus? Swami Sivananda beschreibt in seinem Buch "God Exists" die wesentlichen Eigenschaften von Brahman - den absoluten Allmächtigen. Hier ist ein vereinfachter Auszug.

Gott ist Satchidananda

Existenz absolut, Wissen absolut und Glückseligkeit absolut.

Gott ist Antaryamin

Er ist der innere Herrscher dieses Körpers und dieses Geistes. Er ist allmächtig, allwissend und allgegenwärtig.

Gott ist Chiranjeevi

Er ist dauerhaft, ewig, ewig, unverwüstlich, unveränderlich und unvergänglich.

Gott ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Er ist unveränderlich inmitten der sich verändernden Phänomene.

Gott ist Paramatma

Er ist das höchste Wesen. Die Bhagavad Gita stuft ihn als 'Purushottama' oder Supreme Purusha oder Maheswara ein.

Gott ist Sarva-Vid

Er ist immer kenntnisreich. Er weiß alles im Detail. Er ist 'Swasamvedya', das heißt, er weiß es selbst.

Gott ist Chirashakti

Er ist immer mächtig. Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther sind seine fünf Kräfte. 'Maya' ist seine illusorische Shakti (Macht).

Gott ist Swayambhu

Er ist selbstbeständig. Er ist nicht auf andere angewiesen für seine Existenz. Er ist "Swayam Prakasha" oder selbstleuchtend. Er offenbart sich durch sein eigenes Licht.

Gott ist Swatah Siddha

Er ist selbst bewiesen. Er will keinen Beweis, weil er die Grundlage für die Tat oder den Prozess des Beweisens ist. Gott ist "Paripoorna" oder in sich geschlossen.

Gott ist Swatantra

Er ist unabhängig. Er hat gute Wünsche (Satkama) und reinen Willen (Satsankalpa).

Gott ist ewiges Glück

Höchster Frieden kann nur in Gott herrschen.

Gottverwirklichung kann der Menschheit höchstes Glück schenken.

Gott ist Liebe

Er verkörpert ewige Glückseligkeit, höchsten Frieden und Weisheit. Er ist barmherzig, allwissend, allmächtig und allgegenwärtig.

Gott ist Leben

Er ist das 'Prana' (Leben) im Körper und die Intelligenz in 'Antahkarana' (vierfacher Verstand: Verstand, Intellekt, Ego und Unterbewusstsein).

Gott hat 3 Aspekte

Brahma, Vishnu und Shiva sind die drei Aspekte Gottes. Brahma ist der kreative Aspekt; Vishnu ist der konservative Aspekt; Shiva ist der destruktive Aspekt.

Gott hat 5 Aktivitäten

„Srishti“ (Schöpfung), „Sthiti“ (Bewahrung), „Samhara“ (Zerstörung), „Tirodhana“ oder „Tirobhava“ (Verschleierung) und „Anugraha“ (Gnade) sind die fünf Arten von Aktivitäten Gottes.

Gott hat 6 Attribute der göttlichen Weisheit oder 'Gyana'

Vairagya (Zerstreuung), Aishwarya (Mächte), Bala (Stärke), Sri (Reichtum) und Kirti (Ruhm).

Gott lebt in dir

Er wohnt in der Kammer deines eigenen Herzens. Er ist der stumme Zeuge Ihres Geistes. Dieser Körper ist sein bewegender Tempel. Das Sanctum Sanctorum ist die Kammer Ihres eigenen Herzens. Wenn Sie Ihn dort nicht finden, können Sie ihn nirgendwo anders finden.

Basierend auf den Lehren von Sri Swami Sivananda in "God Exists"

Beliebte Kategorien

Top