Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Reduzierte Adverbklauseln
Brown v. Board of Education
Der Schnittschuss im Golf

Verwendung und Auslassung des endgültigen Artikels auf Spanisch

Sprichst du Spanisch? El español es la lengua de la Argentina. (Sprichst du Spanisch? Spanisch ist die Sprache von Argentinien.)

Sie haben vielleicht etwas an den Wörtern bemerkt el und la - Wörter, die normalerweise als "the" übersetzt werden - in den obigen Sätzen. Im ersten Satz español wird verwendet, um "Spanisch" zu übersetzen, aber im zweiten Satz heißt es el español. Und Argentinien, einem Ländernamen, der allein auf Englisch steht, wird vorangestellt la im spanischen Satz.

Diese Unterschiede zeigen nur ein paar Unterschiede in der Art und Weise, wie der bestimmte Artikel ("der" auf Englisch und normalerweise) el, la, los oder las in Spanisch) wird in beiden Sprachen verwendet.

Die einfache Regel für die Verwendung bestimmter Artikel

Obwohl die Regeln für die Verwendung des bestimmten Artikels komplex sein können, haben Sie zum Glück einen Vorsprung, wenn Sie Englisch sprechen. Das liegt daran, dass Sie fast immer, wenn Sie "the" in Englisch verwenden, den bestimmten Artikel in Spanisch verwenden können. Natürlich gibt es Ausnahmen. Hier sind die Fälle, in denen Spanisch den bestimmten Artikel nicht verwendet, während Englisch:

  • Vor Ordnungszahlen für Namen von Herrschern und ähnlichen Personen. Luis Octavo (Luis der Achte), Carlos Quinto (Carlos der Fünfte).
  • Einige Sprichwörter (oder sprichwörtlich gemachte Aussagen) lassen den Artikel aus. Camarón que se duerme, se lo lleva la corriente. (Die Garnelen, die einschlafen, werden vom Strom mitgerissen.) Perro que ladra no muerde. (Der Hund, der bellt, beißt nicht.)
  • Bei Verwendung in nicht einschränkender Appositionwird der Artikel oft weggelassen. Diese Verwendung kann am besten durch ein Beispiel erklärt werden. Vivo und Las Vegas, Ciudad que no duerme. (Ich wohne in Las Vegas, der Stadt, die nicht schläft.) In diesem Fall Ciudad que no duerme ist in apposition zu Las Vegas. Die Klausel gilt als nicht einschränkend, weil sie nicht definiert, welches Las Vegas; es liefert nur zusätzliche Informationen. Der Artikel wird nicht verwendet. Aber Vivo und Washington, el estado. Hier, el estado ist in apposition zu Washingtonund es definiert welche Washington (es "schränkt" ein Washington), so wird der Artikel verwendet. Conozco ein Julio Iglesias, Kantant Famoso. (Ich kenne Julio Iglesias, den berühmten Sänger.) In diesem Satz wissen vermutlich sowohl die sprechende Person als auch die Zuhörer, wer wen ist Iglesias ist also der Satz in apposition (Cantante Famoso) sagt nicht, wer er ist (es "beschränkt" sich nicht), er liefert lediglich zusätzliche Informationen. Der bestimmte Artikel wird nicht benötigt. Aber Escogí ein Bob Smith, el Médico. (Ich habe mich für Bob Smith, den Arzt, entschieden.) Der Hörer weiß nicht, wer Bob Smith ist und el médico dient dazu, ihn zu definieren ("einschränken"). Der bestimmte Artikel würde verwendet werden.
  • In bestimmten Sätzen das folgt keinem bestimmten Muster. Beispiele: Ein Largo Plazo (auf Dauer), in alta mar (auf hoher See).

Wo die Spanier den Artikel brauchen und Englisch nicht

Weitaus häufiger sind Fälle, in denen Sie den Artikel nicht auf Englisch verwenden, aber auf Spanisch. Nachfolgend sind die häufigsten derartigen Verwendungen aufgeführt.

Tage der Woche: Wochentagen wird in der Regel eine der beiden vorangestellt el oder los, abhängig davon, ob der Tag einzeln oder im Plural ist (die Namen der Wochentage ändern sich nicht im Plural). Voy a la tienda el jueves. (Ich gehe am Donnerstag in den Laden.) Voy a la tienda los jueves. (Ich gehe donnerstags in den Laden.) Der Artikel wird nicht nach einer Form des Verbs verwendet ser um anzugeben, um welchen Wochentag es sich handelt. Hoy es Lunes. (Heute ist Montag.)

Jahreszeiten: Jahreszeiten benötigen normalerweise den bestimmten Artikel, obwohl es danach optional ist de, en oder eine Form von ser. Prefiero los inviernos. (Ich bevorzuge Winter.) Kein Quiero als Escort de Verano. (Ich möchte nicht zur Sommerschule gehen.)

Mit mehr als einem Nomen: Im Englischen können wir oft "das" weglassen, wenn Sie zwei oder mehr Substantive verwenden, die durch "und" oder "oder" verbunden sind, da der Artikel für beide Begriffe gilt. Das ist auf Spanisch nicht so. El hermano y la hermana están tristes. (Der Bruder und die Schwester sind traurig.) Vendemos la casa y la silla. (Wir verkaufen das Haus und den Stuhl.)

Mit generischen Substantiven: Hierbei handelt es sich um Substantive, die sich auf ein Konzept oder einen Stoff im Allgemeinen oder ein Mitglied einer Klasse im Allgemeinen beziehen und nicht auf einen bestimmten (wo der Artikel in beiden Sprachen erforderlich wäre). Kein bevorzugter el despotismo. (Ich würde Despotismus nicht bevorzugen.) El trigo es nutritivo. (Weizen ist nahrhaft.) Los americanos Sohn Ricos. (Amerikaner sind reich.) Los derechistas no deben votar. (Rechte sollten nicht wählen.) Escogí la cristianidad. (Ich habe das Christentum gewählt.) Ausnahme: Der Artikel wird nach der Präposition oft weggelassen debesonders wenn das Nomen folgt de dient zur Beschreibung des ersten Nomen und bezieht sich nicht auf eine bestimmte Person oder Sache. Los zapatos de hombres (Herrenschuhe), aber los zapatos de los hombres (die Schuhe der Männer). Dolor de Muela (Zahnschmerzen allgemein), aber dolor de la muela (Zahnschmerzen in einem bestimmten Zahn).

Mit Namen der Sprachen: Namen von Sprachen erfordern den Artikel, es sei denn, sie folgen sofort en oder ein Verb, das häufig von Sprachen verwendet wird (insbesondere Säbel, Aprender, und Hablar, und manchmal entender, Escribir oder estudiar). Ich spreche Spanisch. (Ich spreche Spanisch.) Hablo bien el español. (Ich spreche gut Spanisch.) Prefiero el inglés. (Ich bevorzuge Englisch.) Aprendemos inglés. (Wir lernen Englisch.)

Mit Kleidung, Körperteilen und anderen persönlichen Gegenständen: Es ist üblich, den bestimmten Artikel auf Spanisch zu verwenden, wenn ein Possessiv-Adjektiv (wie "Ihr") auf Englisch verwendet wird. Beispiele: ¡Abre los ojos! (Öffne deine Augen!) Perdió los zapatos. (Er hat seine Schuhe verloren.)

Mit Infinitiven als Subjekten: El entender es ist anders. (Verständnis ist schwierig.) El fumar está prohibido. (Rauchen ist verboten.)

Vor den Namen einiger Länder: Den Namen einiger Länder und einiger Städte wird der bestimmte Artikel vorangestellt. In einigen Fällen ist es obligatorisch oder fast so (el Reino Unido, la Indien), während es in anderen Fällen optional ist, aber häufig (el Canadá, la China). Auch wenn ein Land nicht in der Liste enthalten ist, wird der Artikel verwendet, wenn das Land durch ein Adjektiv geändert wird. Voy a México. (Ich gehe nach Mexiko.) Aber, voy al México bello. (Ich gehe ins schöne Mexiko.) Der Artikel wird auch häufig vor den Namen der Berge verwendet: el Everest, el Fuji.

Vor den Straßennamen: Straßen, Alleen, Plätzen und ähnlichen Orten werden in der Regel der Artikel vorangestellt. La Casa Blanca liegt in Pennsylvania. (Das Weiße Haus liegt in der Pennsylvania Avenue.)

Mit persönlichen Titeln: Der Artikel wird vor den meisten persönlichen Titeln verwendet, wenn über Personen gesprochen wird, nicht jedoch, wenn mit ihnen gesprochen wird. El señor Smith ist ein Casino. (Mr. Smith ist zu Hause.) Aber, hola, señor Smith (Hallo, Herr Smith.)). La doctora Jones asistió a la escuela. (Dr. Jones besuchte die Schule.) Aber, Doctora Jones, ¿como está? (Dr. Jones, wie geht es Ihnen?) La wird auch häufig verwendet, wenn von einer berühmten Frau gesprochen wird, die nur ihren Nachnamen verwendet. La Spacek Durmió Aquí. (Spacek hat hier geschlafen.)

In bestimmten Sätzen: Viele davon betreffen Orte. En el espacio (im Weltraum), en la televisión (im Fernsehen).

Beliebte Kategorien

Top