Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Gott ist unser ewiger himmlischer Vater

Als Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (HLT / Mormon) glauben wir an Gott und dass er unser himmlischer Vater ist. Unser allererster Glaubensartikel lautet: "Wir glauben an Gott, den ewigen Vater ..." (Glaubensartikel 1).

Aber was glauben wir über Gott? Warum ist er unser himmlischer Vater? Wer ist Gott? Lesen Sie die folgenden Punkte durch, um die wichtigsten mormonischen Ansichten über den himmlischen Vater zu verstehen.

Gott ist unser himmlischer Vater

Bevor wir auf Erden geboren wurden, lebten wir mit dem himmlischen Vater als Geist.

Er ist der Vater unserer Geister und wir sind seine Kinder. Er ist auch der Vater unserer Körper.

Gott ist ein Mitglied der Gottheit

Es gibt drei verschiedene Wesen, die die Gottheit ausmachen: Gott (unser himmlischer Vater), Jesus Christus und der Heilige Geist. Die Mitglieder der Gottheit haben EINEN Zweck, obwohl sie unterschiedliche Entitäten sind.

Dieser Glaube steht im Widerspruch zu dem, was die meisten Christen über die Dreieinigkeit glauben. Dieser HLT-Glaube ist in der modernen Offenbarung verankert. Der Vater und der Sohn erschienen Joseph Smith als getrennte Einheiten.

Gott hat einen Körper aus Fleisch und Knochen

Unsere Körper wurden nach seinem Bild geschaffen. Dies bedeutet, dass unsere Körper wie seine aussehen. Er hat einen vollkommenen, ewigen Körper aus Fleisch und Knochen. Er hat keinen Körper mit Blut. Das Blut befindet sich in sterblichen Körpern, die nicht wiederbelebt wurden.

Nach der Auferstehung ist Jesu Körper auch Fleisch und Knochen. Der Heilige Geist hat keinen Körper. Durch den Heiligen Geist kann der Einfluss des himmlischen Vaters spürbar werden.

Dies erlaubt ihm, überall zu sein.

Gott ist perfekt und er liebt uns

Der himmlische Vater ist perfekt. Als vollkommenes Wesen hat er uns geboten, so zu werden wie er. Er liebt jeden von uns. Seine Liebe zu uns ist auch perfekt. Mit perfekter Liebe lieben lernen gehört zu den Aufgaben der Sterblichkeit.

Gott schuf alle Dinge

Gott hat alle Dinge auf dieser Erde durch Jesus Christus geschaffen.

Jesus schuf alles unter der Leitung und Aufsicht des himmlischen Vaters.

Der himmlische Vater ist der Herrscher des Universums und aller Dinge darin. Er hat andere Welten, die er geschaffen hat. Das Universum aller seiner Schöpfungen ist riesig.

Gott ist allmächtig, allwissend, allgegenwärtig

  • Der himmlische Vater ist allmächtig: Dies bedeutet, dass Er alle mächtig ist.
  • Der himmlische Vater ist allwissend: Dies bedeutet, dass er alles weiß, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
  • Der himmlische Vater ist allgegenwärtig: Dies bedeutet, dass er durch die Kraft seines Geistes, des Heiligen Geistes, überall sein kann.

Gott kann gesehen werden

Der himmlische Vater ist zu sehen. In der Tat wurde er oft gesehen. Wenn er erscheint, sind es normalerweise nur seine Propheten. In den meisten Fällen wird seine Stimme gehört:

  • Er sprach mit Adam und Eva auf dieser Erde.
  • Er stellte Jesus Christus vor: Johannes 12: 28-29, 3 Nephi 11: 3-7, Apostelgeschichte 7: 55-56
  • Er erschien mit Jesus und stellte ihn Joseph Smith vor.
  • Er erschien sowohl Joseph Smith als auch Sidney Rigdon.

Eine Person ohne Sünde, die im Herzen rein ist, kann Gott sehen. Um Gott zu sehen, muss eine Person verklärt sein: vom Geist in einen Zustand der Herrlichkeit verwandelt werden.

Andere Namen Gottes

Viele Namen beziehen sich auf den himmlischen Vater. Hier sind ein paar:

  • Elohim / Eloheim
  • Schöpfer
  • Oberster Gouverneur
  • höchstes Wesen
  • Vater der Menschheit

    Ich weiß, dass Gott unser ewiger, himmlischer Vater ist. Ich weiß, dass er uns liebt und dass er seinen Sohn, Jesus Christus, gesandt hat, um uns von unseren Sünden zu retten, wenn wir uns entscheiden, ihm zu folgen und Buße zu tun. Ich weiß, dass die oben genannten Aspekte über Gott wahr sind, und teile sie im Namen von Jesus Christus mit Ihnen. Amen.

    Aktualisiert von Krista Cook.

    Beliebte Kategorien

    Top