Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Stahleigenschaften und Geschichte
Siedepunkthöhe
Dumb Mitt Romney Zitate

PRÜFUNG. Saison für die Klassen 7-12

Der Frühling ist traditionell die Saison der Anfänge, und für Schüler der Mittel- und Oberstufe ist der Frühling oft der Beginn der Testsaison. Es gibt Distrikttests, Staatstests und nationale Tests für Schüler der Klassen 7-12, die im März beginnen und bis zum Ende des Schuljahres andauern. Viele dieser Tests sind gesetzlich vorgeschrieben.

In einer typischen öffentlichen Schule absolviert ein Schüler jährlich mindestens einen standardisierten Test. Die Schüler, die sich für College Credit-Kurse anmelden, können noch mehr Prüfungen ablegen. Für jeden dieser standardisierten Tests sind mindestens 3,5 Stunden erforderlich. Im Durchschnitt der letzten sechs Jahre zwischen den Klassen 7-12 absolviert der durchschnittliche Student 21 Stunden lang standardisierte Tests oder drei volle Schultage.

Pädagogen können zunächst die Informationen bereitstellen, die den Schülern helfen, den Zweck eines bestimmten Tests besser zu verstehen. Wird der Test sein individuelles Wachstum messen oder wird der Test ihre Leistung gegen andere messen?

Zwei Arten standardisierter Prüfungen für die Klassen 7-12

Die standardisierten Tests, die in den Klassen 7 bis 12 verwendet werden, sind entweder als normbezogene oder als kriterienbezogene Tests ausgelegt. Jeder Test ist für eine andere Maßnahme ausgelegt.

Mit einem auf die Norm bezogenen Test sollen die Schüler (ähnlich wie Alter oder Klassenstufe) miteinander verglichen und bewertet werden:

"Normbezogene Tests geben an, ob die Testteilnehmer besser oder schlechter abschneiden als ein hypothetischer Durchschnittsschüler."

Normbezogene Tests sind in der Regel einfach zu verwalten und leicht zu bewerten, da sie normalerweise als Multiple-Choice-Tests konzipiert sind.

Das Kriterium, auf das verwiesen wird Tests dienen dazu, die Schülerleistung anhand einer Erwartung zu messen:

"Kriterium-bezogen Tests und Beurteilungen dienen dazu, die Schülerleistung anhand festgelegter Kriterien oder Lernstandards zu messen'

Lernstandards sind Beschreibungen der Klassen, was die Schüler wissen sollten und können. Die auf Kriterien bezogenen Tests, die zur Messung des Lernfortschritts verwendet werden, können auch Lücken beim Lernen der Schüler messen.

Studenten auf die Struktur eines Tests vorbereiten

Lehrer können dabei helfen, die Schüler auf beide Arten standardisierter Tests vorzubereiten, sowohl auf normbezogene als auch auf kriterienbezogene Tests. Pädagogen können den Schülern den Zweck sowohl des referenzierten Kriteriums als auch des auf die Norm bezogenen Tests erläutern, so dass die Schüler beim Lesen der Ergebnisse ein besseres Verständnis haben. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie die Schüler dem Tempo der Prüfung, dem Format der Prüfung und der Sprache der Prüfung aussetzen können.

Es gibt Übungspassagen in Texten und online aus verschiedenen Tests, die es den Studierenden ermöglichen, sich mit dem Testformat vertraut zu machen. Um die Schüler auf das Tempo der Prüfung vorzubereiten, können Lehrer einige Praxistests unter Bedingungen anbieten, die den tatsächlichen Test nachahmen. Es gibt freigegebene Tests oder Materialien, die den Test nachahmen, den die Schüler dazu ermutigen sollten, unabhängig voneinander abzulegen.

Ein zeitgesteuerter Übungstext ist besonders hilfreich, wenn er den Schülern die Erfahrung vermittelt, damit sie wissen, wie schnell sie sich bewegen müssen, um alle Fragen zu beantworten. Mehrere Übungssitzungen zum zeitgesteuerten Aufsatzschreiben sollten angeboten werden, wenn es einen Aufsatzabschnitt gibt, wie beispielsweise die AP-Prüfungen. Die Lehrer müssen die Schüler trainieren, um ein für sie geeignetes Tempo festzulegen und zu erkennen, wie viel Zeit sie durchschnittlich benötigen, um eine offene Frage zu lesen und zu beantworten. Die Schüler üben vielleicht am Anfang, wie sie den gesamten Test erfassen können, und schauen sich dann die Anzahl der Fragen, den Punktewert und die Schwierigkeit jedes Abschnitts an. Diese Praxis wird ihnen helfen, ihre Zeit zu budgetieren.

Wenn Sie sich mit dem Format der Prüfung auseinandersetzen, können Sie den Zeitaufwand beim Lesen von Multiple-Choice-Fragen unterscheiden. In einem standardisierten Testabschnitt müssen die Schüler beispielsweise 75 Fragen in 45 Minuten beantworten. Das bedeutet, dass die Schüler durchschnittlich 36 Sekunden pro Frage haben. Die Übung kann den Schülern helfen, sich an diese Geschwindigkeit anzupassen.

Außerdem kann das Verständnis des Formats den Schülern helfen, das Layout eines Tests zu verhandeln, insbesondere wenn der standardisierte Test auf eine Online-Plattform verschoben wurde. Online-Tests bedeuten, dass ein Schüler mit Tastaturen vertraut sein muss und auch wissen muss, welche Tastaturfunktionen zur Verfügung stehen. Beispielsweise können die computeradaptiven Tests wie der SBAC den Schülern nicht erlauben, zu einem Abschnitt mit einer unbeantworteten Frage zurückzukehren.

Multiple Choice-Vorbereitung

Pädagogen können den Schülern auch bei der Durchführung von Tests helfen. Während einige dieser Tests Stift- und Papiertests bleiben, sind andere Tests auf Online-Testplattformen übergegangen.

Als Teil der Testvorbereitung können Pädagogen den Schülern die folgenden Multiple-Choice-Fragenstrategien anbieten:

  • Wenn ein Teil der Antwort nicht wahr ist, ist die Antwort falsch.
  • Wenn es identische Antworten gibt, ist keine richtig.
  • Betrachten Sie "keine Änderung" oder "keine der oben genannten" als gültige Antwortmöglichkeit.
  • Die Schüler sollten die ablenkenden Antworten, die absurd oder offensichtlich falsch sind, beseitigen und abhaken.
  • Erkennen Sie Übergangswörter, die die Beziehungen zwischen Ideen bei der Auswahl einer Antwort beschreiben.
  • Der "Stamm" oder der Beginn der Frage sollte grammatikalisch (gleiche Form) mit der richtigen Antwort übereinstimmen, sodass die Schüler die Frage laut lesen sollten, um jede mögliche Antwort zu testen.
  • Richtige Antworten bieten möglicherweise relative Qualifikationsmerkmale wie "manchmal" oder "oft", während falsche Antworten im Allgemeinen in absoluter Sprache geschrieben werden und keine Ausnahmen zulassen.

Bevor Sie einen Test ablegen, sollten die Schüler wissen, ob der Test eine Strafe für falsche Antworten zur Folge hat. Wenn es keine Strafe gibt, sollten die Schüler raten zu raten, wenn sie die Antwort nicht kennen.

Wenn der Punktwert einer Frage unterschiedlich ist, sollten die Schüler planen, wie sie sich auf die stärker gewichteten Abschnitte des Tests konzentrieren. Sie sollten auch wissen, wie sie ihre Zeit zwischen Multiple-Choice- und Aufsatzantworten aufteilen, wenn dies im Test nicht bereits nach Abschnitten getrennt ist.

Essay oder Vorbereitung für eine offene Antwort

Ein weiterer Teil der Testvorbereitung besteht darin, Studenten bei der Vorbereitung auf Aufsätze oder offene Antworten zu unterrichten. Die Schüler schreiben direkt auf Papiertests, machen Notizen oder verwenden die Hervorhebungsfunktion bei Computertests, um Abschnitte zu identifizieren, die für Beweise in Essayantworten verwendet werden können:

  • Folgen Sie den Anweisungen, indem Sie die Schlüsselwörter sorgfältig betrachten: Antwort AoderB vs. Aund B.
  • Verwenden Sie Fakten auf verschiedene Arten: zum Vergleich / Kontrast, nacheinander oder zur Beschreibung.
  • Organisieren Sie Fakten anhand von Überschriften in Informationstexten.
  • Verwenden Sie Übergänge mit genügend Kontext in einem Satz oder Absatz, um die Zusammenhänge zwischen den Tatsachen klar zu machen.
  • Bitten Sie die Schüler, zuerst die einfachsten Fragen zu beantworten.
  • Bitten Sie die Schüler, nur auf einer Seite der Seite zu schreiben.
  • Fordern Sie die Schüler auf, zu Beginn einer Antwort einen großen Bereich zu hinterlassen oder eine Seite dazwischen zu lassen, falls ein Schüler mit einer anderen Arbeit oder Position endet oder später Details hinzufügen oder ändern möchte, falls die Zeit es erlaubt.

Wenn die Zeit begrenzt ist, sollten die Schüler eine Gliederung entwerfen, indem sie die wichtigsten Punkte auflisten und die Reihenfolge festlegen, in der sie diese beantworten möchten. Obwohl dies nicht als vollständiger Aufsatz gilt, werden möglicherweise einige Gutschriften für Beweise und Organisation gutgeschrieben.

Welche Tests sind welche?

Tests sind oft besser unter ihren Akronymen bekannt als warum sie verwendet werden oder was sie testen. Um ausgewogene Daten aus ihren Bewertungen zu erhalten, können Schüler in einigen Bundesstaaten normbezogene Tests sowie auf Kriterien bezogene Tests in verschiedenen Klassenstufen ablegen.

Die bekanntesten normbezogenen Tests sind die, mit denen Schüler auf einer "Glockenkurve" eingestuft werden.

  • Das NAEP (The National Assessment of Educational Progress) (National Assessment of Educational Progress) gibt statistische Informationen über die Schülerleistung und die mit der Bildungsleistung verbundenen Faktoren für die Nation und für bestimmte demographische Gruppen in der Bevölkerung (z. B. Rasse / ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht) an.
  • Der SAT (Scholastischer Eignungsprüfung und / oder Scholastischer Beurteilungstest); Das SAT-Spektrum reicht von 400 bis 1600 und umfasst Testergebnisse aus zwei 800-Punkte-Abschnitten: Mathematik sowie kritisches Lesen und Schreiben. Die folgenden Staaten haben sich für die SAT als Abiturprüfung entschieden: Colorado, Connecticut, Delaware, District of Columbia *, Idaho * (oder ACT), Illinois, Maine *, Michigan, New Hampshire, New York, Rhode Insel*. (*wahlweise)
  • PSAT / NMSQT ein Vorläufer des SAT. Der Test besteht aus vier Abschnitten: zwei mathematischen Abschnitten, kritischem Lesen und Schreibfertigkeiten, anhand derer die Förderfähigkeit und die Qualifikation für das National Merit Scholarship Program bestimmt werden. Die Schüler der Klassen 8-10 sind die Zielgruppe des PSAT.
  • Beim ACT (American College Test) handelt es sich um vier Inhaltsbereichstests, die einzeln auf einer Skala von 1–36 bewertet wurden, wobei der zusammengesetzte Score als Ganzzahlendurchschnitt dient. Das ACT enthält Elemente eines Kriteriums, auf das verwiesen wird, indem es auch die Leistung eines Schülers im Vergleich zu den ACT College Readiness Standards vergleicht, die regelmäßig überprüft werden. Die folgenden Staaten haben sich entschieden, die ACT als Abiturprüfung für die High School zu verwenden: Colorado, Kentucky, Louisiana, Mississippi, Tennessee, Utah.
  • ACT Aspire testet den Lernfortschritt der Lernenden von den Grundschulklassen bis zum Gymnasium auf einer vertikalen Skala, die im Scoring-System des ACT verankert ist.

Herausforderungen an die Tradition der normbezogenen Tests gingen mit der Ausweitung der auf Kriterien bezogenen Tests im Jahr 2009 einher, als Tests zur Messung der Auswirkungen der Common Core State Standards (CCSS) entwickelt wurden. Diese kriterienbezogenen Tests bestimmen, wie hochschul- und berufsvorbereitend sind Student ist in English Language Arts und in Mathematik.

Ursprünglich von 48 Staaten angenommen, haben sich die beiden Testkonsortien verpflichtet, ihre Plattformen zu nutzen:

  • Die Partnerschaft zur Bewertung der Bereitschaft für Hochschulen und Karrieren (PARCC) in den folgenden Staaten Colorado, District of Columbia, Illinois, Louisiana, Maryland, Massachusetts, New Jersey, New Mexico, Rhode Island
  • Das Smarter Balanced Assessment Consortium (SBAC) Zu den Staaten, die diesen adaptiven SBAC-Test verwenden, gehören: Kalifornien, Connecticut, Delaware, Hawaii, Idaho, Iowa, Michigan, Montana, Nevada, New Hampshire, North Carolina, North Dakota, Oregon, South Dakota , Amerikanische Jungferninseln, Vermont, Washington, West Virginia

Auf die AP-Prüfungen (College Placement Advanced Placement) wird ebenfalls Bezug genommen. Diese Prüfungen werden vom College Board als Prüfungen auf College-Ebene in bestimmten Inhaltsbereichen erstellt.Eine hohe Punktzahl ("5") für die Prüfung kann Hochschulgutschrift gewähren.

Nach Abschluss der Frühjahrstestsaison werden die Ergebnisse all dieser Tests von verschiedenen Stakeholdern analysiert, um den Schülerfortschritt, eine mögliche Überarbeitung des Lehrplans und in einigen Staaten die Beurteilung der Lehrer zu bestimmen. Die Analyse dieser Tests kann die Entwicklung des Schulplans einer Schule für das folgende Schuljahr bestimmen.

Der Frühling mag die Saison für Tests in den Mittel- und Hochschulen der Nation sein, aber die Vorbereitung auf eine Analyse dieser Tests ist ein schulübergreifendes Unterfangen.

Beliebte Kategorien

Top