Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Zora Neale Hurston
Spektrale Beweise und die Hexenprozesse von Salem
Riesige Skelette im Nahen Osten gefunden?

Volley-Bohrer und Spiele

Selbst wenn Sie gründliche Kenntnisse über das Spielen im Netz haben, einschließlich Positionierung, Fußarbeit, Griffe, Auswahl der Schläge und Schläge, haben Sie möglicherweise noch eine Menge Arbeit vor sich, um ein effektiver Volleyballspieler zu werden. Einige Spieler sind "natürliche" Volleyballer, gesegnet mit schnellen Reaktionen, scharfen Augen, präzisen Händen, federnden Beinen und großer Vorfreude. Für die Mehrheit der Spieler ist es jedoch auch auf der Pro-Ebene erforderlich, sich im Netz wohl zu fühlen. Hier sind einige Übungen und Spiele, die helfen werden:

Volley Volley Drill

Diese grundlegendste Volley-Übung hilft, Reaktionen, Fußarbeit und Kontrolle zu entwickeln. Sie und Ihr Partner stehen ungefähr auf halbem Weg zwischen der Servicelinie und dem Netz und dem Volleyball hin und her und versuchen, den Ball am Laufen zu halten. Variationen:

ein. Setzen Sie Ziele für aufeinanderfolgende Volleys. Fangen Sie mit zehn an, und fahren Sie dann aufwärts. Kinder freuen sich besonders darüber.

b. Versuchen Sie, Volleyball zu 3/4 des Weges vom Netz zur Service Line zu machen. Dies hilft Ihnen, auf niedrigeren Volleys zu trainieren.

c. Setzen Sie sich Ziele für aufeinanderfolgende Stirne, dann alle Rückhandseiten und dann ein abwechselndes Muster "Abbildung 8".

Schließen des Volley-Bohrers

Beginnen Sie an den Serviceleitungen und schließen Sie sie mit jedem Volley in einem guten Schritt. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie halb aggressiv Volleyball spielen - nicht hart, aber fest und in unterschiedlichen Höhen. Sie versuchen nicht, den Ball wegzustecken, sondern Ihrem Partner einige mäßig schwierige Bälle zu geben. Dieser Drill entwickelt Reaktionen, Fußarbeit und Kontrolle, aber auch die sehr wichtige Gewohnheit, nach vorne zu schließen.

Der T-Bohrer

Beginnen Sie von der Servicelinie aus und bewegen Sie sich wie beim Closing Volley vorwärts, konzentrieren Sie sich jedoch darauf, den Ball im Spiel zu halten. Jeder Spieler kann den Ball einmal springen lassen oder nicht. Das Ziel ist, so lange weiterzuziehen, bis die beiden Spieler den Ball zwischen ihren Schlägern im Netz einfangen können. Du wirst am Ende viel näher am Netz sein und sanfter schlagen als in einem Match, aber es ist eine lustige Herausforderung und eine gute Übung in Konzentration und Kontrolle.

Schuss-Spiel übergeben

Ein Spieler füttert Bälle aus dem Netz an den anderen Spieler, der sich an der gegenüberliegenden Grundlinie befindet. Der Basisspieler kann jede Art von Schuss treffen: einen Pass, einen Lob, direkt am Netzspieler oder einen Dipper zu Füßen. Der Netzspieler versucht, eine Siegesserie zu treffen. Sie spielen jeden Punkt, mit einem Spiel normalerweise bis zu zehn Punkten. Die Feeds sollten relativ einfach sein, und normalerweise wechseln sie zwischen der Vorhand und der Rückhand des Baseliners, aber der Baseliner möchte sich vielleicht auf Rückhandpatronen konzentrieren oder auf den Lauf treffen. Dieses Spiel bietet eine hervorragende Übung für beide Spieler.

Das Angriffsspiel

Beide Spieler starten an ihren Basislinien. Einer füttert einen mäßig kurzen Ball an den anderen, der einen Annäherungsschuss trifft und dann versucht, den Punkt am Netz zu beenden. Die angreifende Spielerin kann auch einen sauberen Sieger treffen, wenn sie will, aber wenn ihr Hauptziel darin besteht, Volley zu üben, würde sie mehr Annäherungsschläge treffen wollen. Der verteidigende Spieler kann, wie in Passing Shot, jede Art von Antwort treffen.

Einzel- und Doppelvariationen

ein. Singles, bei denen der Server hinter jedem ersten Aufschlag oder, wenn auch ehrgeizig, hinter dem zweiten Aufschlag stehen muss.

b. Singles, bei denen der Empfänger hinter jeder Rückkehr eines Aufschlags oder, wenn auch weniger ehrgeizig, hinter jeder Rückkehr eines zweiten Aufschlags stehen muss.

c. No-Bounce-Doubles: reguläre Doubles, aber nachdem der Aufschlag des Gegners auf einer Seite abprallt, bedeutet ein Absprung auf beiden Seiten einen sofortigen Verlust des Punktes für die Mannschaft, in der das Gericht abprallte. Dieses Spiel funktioniert überraschend gut und zwingt seine Spieler dazu, gute, fortgeschrittene Doppelgewohnheiten zu entwickeln.

Beliebte Kategorien

Top