Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Alles über DAT

DAT oder Digital Audio Tape wurde einst als das beste Medium für Live-Taping und Studio-Backup angesehen. In den letzten Jahren haben die niedrigen Kosten und die hohe Qualität der Festplattenaufzeichnung den DAT jedoch fast obsolet gemacht. Dennoch verwenden viele Taper und Studios immer noch das DAT-Format. In diesem Artikel werfen wir einen kurzen Blick darauf, was DAT ist, wie es verwendet wird und wie Sie Ihre alternde DAT-Ausrüstung optimal pflegen können.

Wenn Sie ein gebrauchtes DAT-Gerät zum Aufnehmen kaufen, beachten Sie bitte diesen Haftungsausschluss: Immer weniger Unternehmen warten mit DAT-Geräten, da Ersatzteile knapp werden.Das Auffinden von leerem DAT-Band wird außerdem schwieriger, da immer mehr Unternehmen die Produktion leerer Medien einstellen.Ihre beste Wette für Feldaufnahmen ist jetzt entweder die Aufnahme von Festplatten oder Flash / SD-Speichermedien. DAT ist im Vergleich zu den derzeitigen Technologien veraltet und daher teuer in der Wartung und Verwendung, auch wenn die anfänglichen Investitionen in Ausrüstungen recht gering sein werden.

Was ist das?

DAT ist einfach Musik, die digital auf 4-mm-Magnetband gespeichert wird. Das DAT-Band hat im Allgemeinen eine Länge von etwa 60 Minuten. Die meisten Verjüngungen gehen jedoch zwischen DDS-4, Banddatenträgern mit Längen von 60 Metern (2 Stunden) oder 90 Metern (3 Stunden) hin und her. Bei einigen Kegeln wurde ein 120-Meter-Band verwendet, sodass Sie mehr Zeit haben. Diese Praxis ist jedoch verpönt, da das Band selbst etwas dünner ist.

Dadurch wird die Aufnahmezeit maximiert. Leider können einige DAT-Recorder und -Player das Band mit Datenqualität aufgrund ihrer geringen Dicke nicht effektiv verarbeiten.DAT eignet sich hervorragend für Musikaufnahmen, da es beim digitalen Kopieren einer digitalen Quelle etwas perfekt ist. Dies machte es zu einem beliebten Mixdown-Medium für Aufnahmestudios, da Sie eine perfekte 16-Bit-Kopie (48 KHz) Ihrer endgültigen Mischung erstellen und alle Nuancen eines guten analogen Systems einfangen können.

Auch kleine tragbare Recorder wie die Sony D8 und der Tascam DA-P1 machen dies zu einer perfekten Wahl für Taper.

Der Nachteil von DAT

DAT ist ein hervorragendes Medium, aber Festplattenaufnahmen sind zuverlässiger, billiger pro Stunde und die Wartung der Geräte ist wesentlich kostengünstiger. DAT erfordert auch eine Echtzeit-Konvertierung, um von Band zu Festplatte zu wechseln. Durch das direkte Aufzeichnen auf die Festplatte wird dies ausgeschlossen und der Benutzer kann ein fertiges Produkt viel schneller erhalten. Sie sind auch in den Audiospezifikationen eingeschränkt. DAT kann nur 16 Bit mit bis zu 48 kHz Abtastrate aufzeichnen.DAT-Geräte werden von vielen großen Herstellern nicht mehr hergestellt - Sony stellte im Dezember 2005 die Produktion seines letzten Modells ein - und viele Einzelhändler bieten keine DAT-Produkte mehr an. Aufgrund der Tatsache, dass DAT sich nie an ein breites Publikumpublikum gewöhnt hat, gibt es keine große Basis von Reparaturzentren, die DAT-Geräte zu einem erschwinglichen Preis reparieren können. Dies hat nicht nur den Preis für DAT-Geräte auf neue Tiefststände gesenkt, sondern es hat auch die Reparatur dieser Geräte erschwert, wenn es schief geht. Einige Orte, wie beispielsweise Pro Digital, ein auf DAT spezialisiertes Unternehmen, bieten immer noch hochwertigen Reparaturservice an.

Beliebte Kategorien

Top