Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Bevor Sie Ihren ersten Musikunterricht erteilen

Sie sind ein neuer Musiklehrer und verständlicherweise so begeistert, dass Sie Ihren ersten Musikunterricht abhalten. Sind Sie bereit? Hier sind einige Hinweise, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihr Debüt als Erzieher machen.

Deine Klamotten

Entsprechend kleiden. Dies hängt von der Kleiderordnung Ihrer Schule und dem Alter der Schüler ab, die Sie unterrichten werden. Tragen Sie Kleidung, die Sie professionell aussehen lässt und sich dennoch bewegen lässt. Halten Sie sich von Mustern oder Farben fern, die ablenken. Tragen Sie geeignete Schuhe, die auch bequem sind.

Ihre Stimme

Als Lehrer ist Ihre Stimme das wichtigste Instrument. Achten Sie also darauf, dass Sie gut darauf aufpassen. Vermeiden Sie alles, was Ihre Stimme negativ beeinflussen könnte. Projizieren Sie bei der Ansprache Ihrer Klasse Ihre Stimme so, dass die ganze Klasse Sie hören kann. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu laut sprechen. Auch Schritt auf Schritt und Tritt. Wenn Sie zu schnell sprechen, fällt es den Schülern schwer, Sie zu verstehen, und wenn Sie zu langsam sprechen, können sich die Schüler langweilen. Beachten Sie, dass Sie die richtige Wendung verwenden und Ihren Wortschatz je nach Alter Ihrer Schüler anpassen.

Dein Klassenzimmer

Stellen Sie sicher, dass Ihr Klassenzimmer ausreichend ausgestattet ist. Dies hängt jedoch vom Budget Ihrer Schule ab. Einige der Elemente, die in einem Musikunterricht stehen sollten, sind:

  • Musikinstrumente
  • Audio- und Videogeräte
  • Computer mit Internetverbindung
  • Musiksoftware
  • Musik-CDs
  • Musikbücher
  • Musikspielzeug oder Manipulative
  • schwarzes Brett
  • Poster
  • Bücherregale und Lagerplätze
  • Aktenschrank
  • Schreibtisch und Stuhl für den Lehrer
  • Stühle für die Schüler oder einen Bereich, in dem die Schüler bequem sitzen können
  • Richtige Beleuchtung und Belüftung

Ihr Unterrichtsplan

Erstellen Sie einen Überblick über die Themen, die Sie behandeln möchten, und die Fähigkeiten, die Ihre Schüler bis zum Ende des Schuljahres erlernen möchten. Erstellen Sie anschließend einen wöchentlichen Stundenplan, um Ihnen und Ihren Schülern zu helfen, diese Ziele zu erreichen. Beachten Sie bei der Vorbereitung Ihrer Gliederungs- und Unterrichtspläne je nach Unterrichtsort die nationalen Normen für die Musikerziehung. Vergewissern Sie sich jede Woche, dass Ihr Stundenplan vorbereitet ist und die benötigten Materialien bereit sind.

Beliebte Kategorien

Top