Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Byron Nelson Award

Der Byron Nelson Award ist das, was die PGA Tour am Ende jeder Saison dem niedrigsten Torschütze der Tour überreicht. Und die Champions Tour macht das Gleiche.

Die PGA of America ist auch eine Auszeichnung für den niedrigsten Durchschnitt, die Vardon Trophy. Seit 1980 hat die PGA Tour ihren eigenen Preis verliehen, und zwar den Byron Nelson Award. Der größte Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Vardon Trophy von Golfern verlangt, um mindestens 60 PGA Tour-Runden zu spielen, um sich zu qualifizieren. Der Byron Nelson Award erfordert ein Minimum von 50 Runden.

So gehen die beiden Auszeichnungen gelegentlich an verschiedene Golfer.

Der Byron Nelson Award basierte ursprünglich auf dem tatsächlichen Durchschnittswert (Anzahl der gespielten Schläge geteilt durch die Anzahl der gespielten Runden). Seit 1988 basiert die PGA Tour-Version des Preises auf dem bereinigten Durchschnittswert. (Die Champions Tour verwendet weiterhin den tatsächlichen Durchschnittswert.) Der angepasste Durchschnittsdurchschnitt ist eine Metrik, die die Schwierigkeit der gespielten Golfplätze berücksichtigt (unter Verwendung des Feldklassendurchschnitts als Maß für den Schwierigkeitsgrad).

Gewinner des PGA Tour Byron Nelson Award2018 - Dustin Johnson, 68,692017 - Jordan Spieth, 68,852016 - Dustin Johnson, 69.172015 - Jordan Spieth, 68,912014 - Rory McIlroy, 68,832013 - Steve Stricker, 68,952012 - Rory McIlroy, 68,872011 - Luke Donald, 68,862010 - Matt Kuchar, 69,612009 - Tiger Woods, 68.052008 - Sergio Garcia, 69.122007 - Tiger Woods, 67,792006 - Tiger Woods, 68.112005 - Tiger Woods, 68,662004 - Vijay Singh, 68,842003 - Tiger Woods, 68,412002 - Tiger Woods, 68,562001 - Tiger Woods, 68,812000 - Tiger Woods, 67,791999 - Tiger Woods, 68,431998 - David Duval, 69.131997 - Nick Price, 68,981996 - Tom Lehman, 69.321995 - Greg Norman, 69.061994 - Greg Norman, 68,811993 - Greg Norman, 68,901992 - Fred Couples, 69.381990 - Greg Norman, 69.101991 - Fred Couples, 69,591989 - Payne Stewart, 69.4851988 - Greg Norman, 69.381987 - David Frost, 70.091986 - Scott Hoch, 70.081985 - Don Pooley, 70.361984 - Calvin Peete, 70,561983 - Raymond Floyd, 70,611982 - Tom Kite, 70.211981 - Tom Kite, 69.801980 - Lee Trevino, 69,73

 

Beliebte Kategorien

Top