Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Was ist ein Fade (oder "Fade Shot") im Golf?

Ein "Fade" oder "Fade Shot" im Golfsport ist ein Schuss, bei dem der Golfball während seines Fluges leicht nach rechts (für einen rechtshändigen Golfer) gekrümmt wird.

Eine absichtlich gespielte Überblendung fängt normalerweise etwas links von der Ziellinie an, bevor sie "zurückgeblättert" wird (sanft gekrümmt), um das beabsichtigte Ziel zu erreichen. Ein unAbsichtliches Fading - das Ergebnis eines Fehlschlags - führt stattdessen oft dazu, dass der Ball nach rechts und rechts (für Rechtshänder) des beabsichtigten Ziels fällt.

Um nur zu wiederholen, was "Verblassen" bedeutet, abhängig von der Händigkeit des Golfers:

  • Für einen Rechtshänder gleitet ein Fade nach rechts.
  • Für einen linkshändigen Golfer biegt ein Fade nach links ab.

(Für alle weiteren Richtungselemente in diesem Artikel verwenden wir einen Rechtshänder.)

Eine Überblendung krümmt sich in dieselbe Richtung wie eine Scheibe, jedoch auf sanfte Weise. Mit anderen Worten, ein Slice ist eine extremere Version eines Fades. Eine Überblendung ist das Gegenteil eines Unentschieden.

Ein absichtlich abgespielter Fade-Schuss wird auch als Schnittschuss bezeichnet.

Golfspieler sprechen oft über "Fading the Ball" oder andere Verwendungen, zum Beispiel "Ich werde ein Fade spielen" oder "Ich habe den Ball im Grün verblasst, um diesen Bunker auf der rechten Seite zu vermeiden."

Was verursacht ein Fade?

Ein Fade-Schuss - der nach rechts gekrümmte Ball für ein Righty - wird durch eine Drehung (oder "Fade-Spin") des Golfballs im Uhrzeigersinn verursacht. Und was bringt diese Art von Spin auf den Ball? Wenn das Gesicht Ihres Schlägers beim Aufprall leicht geöffnet ist, kann dies zu einem Ausbleichen führen. Wenn sich Ihr Schläger bei Ihrem Schwungweg leicht von außen nach innen bewegt ("Wischen" oder "Wischen" über den Ball beim Aufprall), kann dies zu einem Fade-Schuss führen.

Wie man einen Fade-Shot trifft

Es kann vorkommen, dass es für einen Golfspieler sehr praktisch sein kann, einen Befehl zum Einblenden eines Befehls zu treffen. Wenn das Grün beispielsweise auf der rechten Seite von einem Baum, einem Bunker oder einem Teich gut geschützt ist, können Sie mit einem Fade nach links zielen und den Ball auf der linken Seite in das Grün krümmen, um mögliche Probleme zu vermeiden. Die Fähigkeit, den Ball absichtlich zu kurvenieren, hat im Golfbereich alle möglichen Verwendungszwecke, einschließlich des Umgehens von überhängenden Ästen.

Die zwei grundlegendsten Arten, eine Überblendung zu spielen, sind:

  • Nehmen Sie Ihre normale Haltung ein und zielen Sie auf, aber öffnen Sie das Clubgesicht an der Adresse.
  • Oder Sie richten sich wie üblich mit dem Schlägerkopf-Quadrat ein, aber öffnen Sie Ihre Haltung.

Aber was ist, wenn Sie Fades treffen, ohne zu wollen und zu wollen? Besonders schwache Überblendungen, die Ihren Ball normalerweise kurz und rechts vom Ziel lassen? Das ist ein Problem!

Überprüfen Sie Ihr Clubface, um sicherzustellen, dass es an der Adresse quadratisch ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Haltung nicht geöffnet ist und Ihre Schultern, Hüften und Füße zueinander ausgerichtet sind und in einem Winkel zur Ziellinie stehen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Griff neutral ist und Sie keinen schwachen Griff verwenden.

Denken Sie daran, dass es sich beim Fade-Mishit im Wesentlichen um eine weniger schwere Scheibe handelt.

Profis wie das Verblassen

Beachten Sie, dass viele Profigolfer und Spieler mit niedrigem Handicap den Fade als bevorzugten Ballflug spielen. Diese sehr guten Golfer finden das Verblassen vorhersehbar und leicht zu kontrollieren. Die meisten von uns sind nicht so gut! Aber für die Profis, wie Lee Trevino einmal sagte, "Sie können mit einem Fade sprechen, aber ein Hook hört nicht zu." (Biegen Sie den Ball lieber nach rechts, als nach links, also in Richtung des Hakens.)

Trevino zog es nicht überraschend vor, das Fade zu spielen, genau wie Bobby Jones und Jack Nicklaus.

Beliebte Kategorien

Top