Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Der Text und die Übersetzung von Dvoraks "Songs, die meine Mutter mich gelehrt hat"

Antonin Dvorak (1841–1904) ist bekannt für die Arbeit mit Volksmusik in klassischen Kompositionen. Das 1880 entstandene Lied "Gypsy Songs" ist eines der berühmtesten und beliebtesten Lieder von Dvorak. Die denkwürdige Melodie ist sowohl traurig als auch optimistisch.

Die in dieser Sammlung verwendeten Texte sind Gedichte von Adolf Heyduk in tschechischer Sprache, die dann ins Deutsche übersetzt wurden.

In den Jahren sind die Texte auch in englischer Sprache verfasst worden. Unabhängig von der Sprache gehört dies zweifellos zu den beliebtesten Liedern für klassische Solisten, insbesondere Sopranisten und Tenöre.

Tschechisches Gedicht

Když mne stará matka zpívat, zpívat učívala,podivno, že často, často slzívala.A teď také pláčem snědé líce mučím,když cigánské děti hrát a zpívat, hrát a zpívat učím!

Deutscher Text

Als die alte Mutter mich noch lehrte singen,tränen in den Wimpern gar so von ihr hingen.Jetzt, wo ich die Kleinen selber im Sangerieselt in den Bart oft,rieselt's von der braunen Wange.

Englische Texte

von Natalia Macfarren

Lieder, die meine Mutter mir beigebracht hat,In den Tagen verschwanden lange;Selten von ihren AugenlidernWurden die Tränen verbannt?Jetzt unterrichte ich meine KinderJeder melodische Takt.Oft fließen die Tränen,Oft fließen sie aus dem Schatz meiner Erinnerung.

Die vollen "Zigeunerlieder"

Dvorak war Mitglied der Romantik der klassischen Musik.

Diese Periode war geprägt von schönen Melodien, chromatischen Harmonien und generell romantischer Musik, wovon Dvoraks Werk ein leuchtendes Beispiel ist.

Die "Gypsy Melodies" (besser bekannt als "Gypsy Songs, Opus 55") komponierte er auf Wunsch eines berühmten Tenors Gustav Walter (1834–1910). In Wien war Walter genauso beliebt wie Dvorak und war Mitglied der Wiener Hofoper (Wiener Hofoper).

Dvorak kannte die Gedichte eines anderen zeitgenössischen tschechischen Dichters Adolf Hejduk (1835–1923) und hielt sie für perfekt für Walter. Auf Wunsch des Komponisten übersetzte Hejduk seine Arbeit ins Deutsche und Dvorak vertonte sie.

Sieben Lieder insgesamt waren diese Stücke nach ihrem 1881er Debüt in Wien sehr beliebt. Sie wurden schnell zu Favoriten unter den Zuhörern, und die Sänger fanden, dass es eine Freude war, sie zu spielen. Obwohl alle Songs sehr gut gemacht sind und eine weit verbreitete Bekanntheit erlangt haben, ist keiner so populär geworden wie "Songs, die meine Mutter mich gelehrt hat".

  1. "Mein Liebeslied klingt durch die Dämmerung"
    • Tschechisch -Má píseň zas mi láskou zní
    • Deutsche - Mein Lied ertönt, ein Liebespsalm
  2. "Hey, klingeln, mein Dreieck"
    • Tschechisch - Aj! Kterak Trohranec můj přerozkošně zvoní
    • Deutsche - Ei, wie mein Triangel wunderherrlich läutet
  3. "Rund um den Wald gibt es noch"
    • Tschechisch - Ein les je tichý Kolem kol
    • Deutsche - Rings ist der Wald so stumm und noch
  4. "Lieder, die meine Mutter mich gelehrt hat"
    • Tschechisch Kdyžmne stará Matka zpívat, zpívat učívala
    • Deutsche - Als die alte Murmeln
  5. "Komm und mach mit den Danci"
    • Tschechisch -Struna naladěna, hochu, toč se v kole
    • Deutsche - Reingestimmt die Saiten
  6. "Der Zigeunergesang"
    • Tschechisch -Široké rukávy a široké gatě
    • Deutsche - In dem weiten, breiten, luft’gen Leinenkleide
  1. "Gib einem Falken einen feinen Käfig"
    • Tschechisch - Dejte klec jestřábu ze zlata ryzého
    • Deutsche - Horstet hoch der Habicht auf den Felsenhöhen

Beliebte Kategorien

Top