Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erfahren Sie, was das Verhältnis zwischen Student und Fakultät bedeutet (und was es nicht tut)
Fotorealismus: Was ist der Punkt?
Wörter übersetzen

Der Ursprung des S-Wortes

Sie haben vielleicht eine Geschichte gehört, in der uns erzählt wird, und mit einem geraden Gesicht, dass das Wort "sh * t" als Abkürzung für "Ship High in Transit" (oder "Stow High in Transit"), einer vermeintlichen Nautik, entstand Phrase.

Hier ist eine Ketten-E-Mail, die eine überzeugende, aber falsche Geschichte über die Etymologie des S-Wortes beschreibt:

In den 1800er Jahren wurden Kuhpasteten im Prärie gesammelt und in Kisten verpackt und auf Dampfschiffe verladen, um anstelle von Holz zu brennen. Holz war nicht nur schwer zu finden, sondern auch schwer zu bewegen und zu lagern.

Wenn die Schachteln mit Kuhpastete tagelang an Bord der Schiffe in der Sonne standen, rochen sie schlecht. Als der Mist in die Box kam, stempelten sie die Außenseite der Box, S.H.I.T .... was Schiff hoch in Transit bedeutet.

Als die Leute an Bord kamen und sagten: "Oh, was ist das für ein Geruch!" Ihnen wurde gesagt, dass es scheiße sei.

So klug das auch sein mag, wer es sich ausgedacht hat, weiß nicht, was es heißt "sh * t".

Tatsächlich ist das Wort viel älter als das 19. Jahrhundert und erscheint in seiner frühesten Form vor etwa 1.000 Jahren als altes englisches Verb Scitan. Das bestätigt der Lexikograph Hugh Rawson in seinem bawdily erbaulichen Buch: Wicked Words, wo weiter darauf hingewiesen wird, dass der Spruch in entfernter Beziehung zu Wörtern wie steht Wissenschaft, Zeitplan und Schild, die alle von der indogermanischen Wurzel stammen Ski-, bedeutet "schneiden" oder "teilen". Du hast die Idee.

Für den Großteil seiner Geschichte wurde "sh * t" als "sh * te" bezeichnet (und ist es manchmal noch), aber die moderne, aus vier Buchstaben bestehende Schreibweise des Wortes kann in Texten gefunden werden, die bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts zurückreichen. Es entstand sicherlich nicht als Abkürzung, die von Matrosen des 19. Jahrhunderts erfunden wurde.

Unter dieser falschen Prämisse stellt Rawson fest, dass "sh * t" seit langem Gegenstand eines ungezogenen Wortspiels ist, das häufig auf geschriebenen Akronymen in der Reihenfolge "Ship High in Transit" basiert. Zum Beispiel:

In der Armee haben Offiziere, die nicht nach West Point gegangen sind, die Militärakademie als South Hudson Institute of Technology herabgesetzt. Und wenn ein sechsjähriger Engel fragt: "Möchten Sie Zucker haben?" Honig-Eistee? ", Der sicherste Weg ist, so zu tun, als wären Sie plötzlich taub geworden.

Schließlich erinnern alle diese Geschichten an ein anderes beliebtes Exemplar der Folk-Etymologie, in dem behauptet wird, dass das F-Wort (ein anderes altmodisches Allzweck-Vier-Buchstaben-Motiv) als Abkürzung für "Fornication under Consent of the King" ( oder in einer anderen Version "Für unrechtmäßiges fleischliches Wissen").

Es genügt zu sagen, es ist alles C.R.A.P.

Quellen und weiterführende Literatur

  • Sh * t Von David Wilton's WordOrigins.org
  • Die Etymologie einiger Obszönitäten aus dem Webzine "Nehmen Sie unser Wort dafür"
  • Wicked Words von Hugh Rawson (New York: Crown Publishing, 1989)

Beliebte Kategorien

Top