Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Französische Witze
Die Rolle der Regierung in der Wirtschaft
Die Nähmaschine und die Textile Revolution

Was ist ein Eimer beim Kegeln?

Wenn Sie nicht regelmäßig Bowling spielen, wissen Sie wahrscheinlich nicht, was ein Eimer ist, selbst wenn Sie selbst einem begegnet sind.

Bowling Pin Layout

Um zu verstehen, was ein Eimer ist, ist es hilfreich zu wissen, wie Bowling-Pins auf der Bahn aufgestellt werden. Ein kompletter Satz von 10 Stiften ist als Zahnstange bekannt, die in Form eines gleichseitigen Dreiecks auf dem Deck oder hinter der Fahrbahn angeordnet ist. Jeder Pin ist 15 cm hoch und muss genau 12 Zoll von benachbarten Pins entfernt platziert werden. Um das Scoring und die Spielverfolgung zu erleichtern, wird jeder der Pins in einem Rack eine bestimmte Nummer zugewiesen. Wenn Sie vor einem Rack mit Pins stehen, ist der Leiter- oder Kopfstift Nr. 1. Die nachfolgenden Pins sind mit 2 bis 10 nummeriert und bewegen sich von vorne nach hinten und von links nach rechts.

Bowling-Eimer

Ein Eimer ist ein besonderes Ersatzteil, bei dem vier Pins in Form eines Diamanten zurückbleiben. Die meisten Kegler unterscheiden zwischen einem rechtshändigen Eimer und einem linkshändigen Eimer. Für Rechtshänder ist ein Eimer der Cluster aus 2, 4, 5 und 8 Pins. Für Linkshänder ist der Eimer der 3-5-6-9-Cluster. Der 1-2-3-5-Cluster ist zwar weniger verbreitet, wird jedoch auch als Eimer bezeichnet. Einige Spieler bezeichnen diese Vier-Pin-Cluster als "Abendessen-Eimer", wobei der Begriff "Eimer" für einen Cluster von drei Pins (wie 2-4-5 oder 3-5-6) reserviert wird.

Einen Eimer leeren

Wie bei jedem Urlaub ist es das Ziel, das Ersatzgeld abzuholen, aber das Löschen eines Eimers kann für die Spieler eine Herausforderung darstellen. Wenn Ihr Ball nicht gerade auf das Feld trifft, fallen nicht alle Pins und Sie werden Pins zurücklassen (dies wird als offener Rahmen bezeichnet). Die meisten Kegler werfen einen Eimer mit ihren normalen Hakenschüssen an und passen ihre Position so an, dass der Ball den Eimer auf dieselbe Weise trifft, wie sie versuchen, die Tasche bei ihren ersten Schüssen zu treffen.

Andere Bowlers bevorzugen einen Frontalschuss. Unabhängig davon, welchen Schuss Sie verwenden, ist es das Wichtigste, sich daran zu erinnern, direkten Kontakt mit dem Führungsstift zu haben. Sowohl der Hook als auch der Straight Shot sind gute Strategien für den 3-5-6-9-Eimer, der auf dem 3-Pin tot landet und der Hook etwas mehr nach rechts als der Straight-Wurf. Für den 2-4-5-8-Eimer, der noch schwieriger zu greifen ist, ist die Hakenkugel der bessere Schuss, da sie weniger wahrscheinlich durch den 8-Stift abgelenkt wird.

Wertung

Ein Bowlingspiel ist in 10 Frames unterteilt, und ein Spieler hat zwei Schüsse pro Frame, um alle 10 Pins zu löschen. Jeder Pin ist einen Punkt wert. Wenn Sie alle Pins Ihres ersten Balls niederschlagen, spricht man von einem Strich, der auf dem Ergebnisblatt mit einem X gekennzeichnet ist. Wenn nach der ersten Aufnahme des Rahmens Stifte übrig bleiben und Sie alle mit der zweiten löschen, wird dies als Ersatz bezeichnet und auf der Scorecard mit einem Schrägstrich gekennzeichnet. Wenn nach zwei Schlägen noch mindestens eine Stecknadel steht, spricht man von einem offenen Rahmen.

Beliebte Kategorien

Top